shamanic touch

Anfassen kann jeder
Wirklich BERÜHREN ist eine Kunst“

In diesen beiden aufeinander aufbauenden Wochenendworkshops geht es um die Bedeutung, Kraft und Wirkung von Berührung.

Die Basis bildet die Wahrnehmung, Achtsamkeit und Verantwortung, die eine Berührung – egal auf welcher Ebene – in so tiefem und starken Maße in einem Menschen auslösen und bewirken kann.

Ganz entscheidend ist dabei der Kontext, das Umfeld und der Focus.

Neben dem Setting und einem theoretischen Teil lernen wir in praktischen Übungseinheiten die heilendeBerührung des Körpers.

Wir verstehen, wie mindset, Gedanken, Sprache, Organe und Meridiane zusammenhängen und energetische Einflüsse von Ereignissen auf den Körper wirken.

Der Focus liegt auf Heilung und Genesung im Sinne des BGH-Urteils „Hand auflegen und Aktivierung der Selbstheilungskräfte“  – es ist NICHT der Kontext von Tantra und Sexualität.

Jeweils Sa+So, 22./23.Oktober und 26./27.November
(die Wochenenden sind nicht einzeln buchbar)

Seminarzeiten:
9.30 -18.00 Uhr

Ausgleich 350 €,

sowie ein Beitrag fürs gemeinsame Buffet mittags

Erfahrung in der Körper / Heilarbeit sind für diese beiden workshops von Vorteil.